Wilhelm Wolpert

Autor für ostunterfränkische Mundart
Ausgezeichnet mit dem Frankenwürfel, unter Kennern auch der "Fränkische Nobel-Preis" genannt.
 

Und jetzt kommt mal was ganz, ganz Neues. Ein Abende füllendes Buch, das es in sich hat, Nein, kein Krimi! Aber voller Spannung und vor allem voller Humor.

"Der lila Luftballon"
mit dem Untertitel:
"ein fränkisch-bayerisches Liebesromänchen."

Ab jetzt in allen Buchläden

Das Hasenterzett  Wer kann sich noch  erinnern an die schönen frechen fränkischen Lieder? Die gibts bei mir jetzt als CDs
"Und jeds Jahr geits zer weng"
"So richtig ä anständigs Maulvoll"
"Fränkische Liebeserklärungen"
"Vom Nikolaus, vom Christkindla...vom Hasenterzett"

DER BESTSELLER, das Buch:
"Lieber Gott, ich schlag vor, mir sachng Du zuänanner."
Aus: Gebete für vor Weihnachten

Bestn Dank für die Einladung zu dein Geburtstag, lieber Gott.
Dass Du mich und mei Familie eigeladn hast- also Sapperlott.
Mir hättn doch nie gedacht, dass mir zu dem engstn Kreis ghörn.
Und dass mir gar zu Dein Geburtstag eigeladn wern.

Ach so, Du hast alla Menschn eigeladn heut.
Wo willsta denn eigentlich feier, mit dena haufm Leut?
Ach so, in die Kathedralen und aa in jeda klenna Kirch.
Hoffentlich passn die Gratulanten alla nei, des gibt sicher ä Gewürch.

Also gut, mir kumma gern zu Dein Geburtstagsfeiertag.
So ä Einladung lassn mir uns net zwämal sach.
Was mir Dir schenkn wolln, sorgfältig ausgsucht zwar hammers,
aber vielleicht willts Du des ja umtausch gecher äwas ganz, ganz annersch.

 

 


wilhelm2.jpg (33475 Byte)

 

 

 

 

 

Die nächsten öffentlichen Leseabende
(fröhlich-fränkisches Mundartvergnügen) finden statt
:
Di. 11.12. Dürrfeld in der Weinscheuer "wein-friends"
"Heuer wolln mir ämal zur Ruh kumm an än ganz gemütlichng Nachmittag voller Vorfreude auf Weihnachtn mit Gschichtli, Gedichtli und Liedli."
VVK: gerhard-runge@t-online.de 09729-6909

Fr. 14.12. Kimmelsbach im Dorfgemeinschaftshaus
"Heuer schenk mer uns ämal nix, nä, mir lachng  äweng über die durchgedrehta Menschn vor die Feiertag."
VVK: VHS, 09521-94200 vhs@vhs-hassberge.de

Sa. 15.12. Handthal Hotel Brunnenhof
"Jetzt wirds aber Zeit, dass mir die letztn Vorbereitunga treffm, aber erst gönn mer uns noch ä ganz guts Menü."
VVK: thomas@der-brunnenhof.de 09382-99828

Sa. 29.12. Sulzfeld b. KT im Weinkeller Vollert
"Ach war des wieder ämal schö an Weihnachtn, aa wenn mir uns desmal fast nix gschenkt hamm."
VVK: schiebelstefan@gmx.de 09321-4717 oder 8495

Sa. 05.01. Haßfurt im Weinhaus Schaffner
"Obsts gläbst oder net." Uralte Sagen und Legenden aus der Kreisstadt. Kaum zu glauben, net wahr?
VVK: post@weinhaus-schaffner.de oder 09521-1551

Fr. 11.01. Oberndorf  "Altes Feuerwehrhaus"
"Vom fränkischn Moo und vo seiner Fraa und wie sa mitnanner langsam alt und Oma und Opa wern."
VVK: m.prowald@bkvo.de  oder 09721-802480

Fr. 18.01. Ebern und drumrum
Die Mundartrallye
Dreierlei fränkischa Mundart vo dreierlei fränkischa Humoristen in dreierlei Lokalitätn."
VVK: info@leseinsel-ebern.de  oder 09531-943450

Mi. 06.03. Wonfurt im Pfarrheim
"Ä paar scharfa politischa Spitzn und viel zu lachng in fränkischer Mundart über Wähler und Auserwählte.
VVK: isolde.schuck@schuck-autoteile.de

Fr. 29.03. Schwebheim  im Bürgerhaus
"Vom fränkischn Moo und vo seiner Fraa und wie sa mitnanner langsam alt und Oma und Opa wern."
VVK: kathleen-fritz@schwebheim.de 09723-910130

Weitere Lesetermine gebe ich Ihnen gerne per e-mail bekannt